gis.Business Ausgabe 6/2015

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung macht auch vor der Bauwirtschaft und den damit zusammenhängenden Prozessabläufen nicht halt. Im Fokus steht das Building Information Modeling (BIM). Ein wichtiges Bindeglied im Bauumfeld sind Geoinformationen – vor allem in der Bau- und Raumplanung sowie in der Bodenordnung. Ganz in diesem Sinn erörtern wir mit dem ersten Beitrag des Titelthemas die vielfältigen Anforderungen an das ­Bauen von heute – inklusive der Bedeutung von BIM im Kontext des „Digitalen Bauens“. Weitere Themen sind die 3D-Dokumentation von Kulturgütern, juristische Fallstricke beim 3D-Druck sowie ein Anwenderbericht der Firma Küstenschmiede über HP-Großformatdrucker.

In unserem Special „Innovative Navigation und Geo-Apps“ stellen wir Ihnen aktuelle Lösungen und Entwicklungen speziell im Bereich der Indoor-Navigation vor. 

cover image volume