Öffentliche Geodaten

Seite drucken

Öffentliche Geodaten

Sachsen-Anhalt beteiligt sich an Govdata

Das Land Sachsen-Anhalt ist der Verwaltungsvereinbarung zum Betrieb des bundesweiten Metadatenportals „Govdata – Datenportal für Deutschland“ beigetreten.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

Neue Deutschlandkarte aus Routeninformationen entwickelt

Die Masterandin Tamara Feicht entwickelt aus Routeninformation eine neue Deutschlandkarte.

PR/as

Öffentliche Geodaten

Bundesregierung arbeitet am „Smart-City-Stufenplan“

Rund 125 Millionen Euro werden von der Bundesregierung für die Modellprojekte Smart Cities für das Jahr 2023 bereitgestellt, zudem arbeitet man aktuell an einem „Smart-City-Stufenplan“.

PR/as

Öffentliche Geodaten

Digitalisierung: Kommunale Spitzenverbände zum OZG-Nachfolgegesetz

Die nordrhein-westfälischen Städte, Kreise und Gemeinden stellen in einem gemeinsamen Papier die Anforderungen der Kommunen an ein OZG-Nachfolgegesetz für eine erfolgreiche Verwaltungsdigitalisierung dar.

PR/as

Öffentliche Geodaten

Geodaten fördern und vernetzen

Die nachhaltige Aufbereitung von Geodaten, deren GDI-konforme digitale Bereitstellung und der Aufbau von Geoportalen wird staatlich gefördert.

PR/as

Öffentliche Geodaten

Inspire Monitoring für das Berichtsjahr 2022

Das diesjährige Inspire Monitoring in Baden-Württemberg für das Berichtsjahr 2022 ist abgeschlossen.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

Strukturwandelregion Lausitz

Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG wurde in Cottbus gegründet. Dabei stand die Strukturwandelregion Lausitz im Fokus.

PR/as

Produkte & Anwendungen

Landkreis Ahrweiler stellt Infrest-Portallösungen zur Verfügung

Nach der Hochwasserkatastrophe stellt der Landkreis Ahrweiler für eine effiziente Planung und Baukoordination beim Wiederaufbau Infrest-Portallösungen zur Verfügung.