• avn. allgemeine vermessungs-nachrichten

    Seit mehr als 125 Jahren informiert die avn. unabhängig, sachlich und
    wissenschaftlich fundiert über alle Bereiche der Geodäsie und Geoinformation.

    » Mehr Informationen und News aus der Vermessungsbranche

  • gis- und avn-Artikelarchiv

    Das Artikelarchiv unserer Fachzeitschriften für Abonnenten ist
    ab sofort unter www.gispoint.de/artikelarchiv zu finden:
    » Zum Archiv

  • gis.Open

    Wissenschaft live. Lese Sie Wissenschaftsbeiträge der wichtigsten
    Geoinformationsveranstaltungen hier kostenlos.
    Aktuell sind mehr als 1.200 Beiträge verfügbar!

Here fördert Forschungsinstitut für künstliche Intelligenz

Here Technologies, Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, hat die Gründung eines neuen internationalen Forschungsinstituts für künstliche Intelligenz (KI) bekannt gegeben.


Karte des Monats Februar 2019

Die „Karte des Monats“ präsentiert Geodaten, die unter die Europäische Richtlinie Inspire fallen und über Dienste bereitgestellt werden. Die aktuelle „Karte des Monats“ für Februar 2019 beschreibt die Verbreitung der Böden in Niedersachsen im Maßstab 1:50.000.


Noack, Patrick Ole

Precision Farming – Smart Farming – Digital Farming

Grundlagen und Anwendungsfelder

In diesem Buch werden die Grundlagen des Precision Farmings erklärt und im Zusammenhang der praktischen Anwendung beleuchtet. Neben einer Einführung in die Satellitenortung und Geoinformationssysteme werden die in der Landwirtschaft wichtigsten Sensoren und Datenübertragungsmethoden vorgestellt. Des Weiteren werden der Aufbau und die Funktion von Sensoren und Datenverarbeitungssystemen dokumentiert und verschiedenste Anwendungen wie die teilflächenspezifische Düngung und automatische Lenksysteme erklärt und bewertet.


Personaländerungen bei Topcon

CMO und weitere Führungspositionen im Geschäftsbereich Bau werden in der EMEA-Region neu besetzt.


KIT: Begleitforschung auf dem „Testfeld Autonomes Fahren“

Wie sich autonomes Fahren auf Verkehrsfluss und -nachfrage auswirkt, untersucht das KIT im Projekt „bwirkt“. (Bild: Manuel Balzer, KIT)

Auf dem „Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg“, kurz TAF BW, gewinnen Forschungsprojekte unter Realbedingungen wertvolle Erkenntnisse für die Entwicklung des automatisierten Fahrens. Doch wie wirken sich die Projekte selbst auf Verkehr und Technologien auf dem Testfeld aus? Was bedeutet das in den realen Straßenverkehr integrierte


Openutilities-Lösungen für DER von Bentley Systems

Bentley Systems gibt die Veröffentlichung der Openutilities DER Planungs- und Designbewertungslösungen bekannt, der neuesten Bentley-Software für Stromversorger, die Entscheidungshilfen, kostenbasierte Modelle und Simulationen für die Integration verteilter Energieressourcen (DER) bietet.


11.02.2019 Vermessung

Prölß neuer Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Am Freitag, 8. Februar 2019, führte Wolfgang Bauer, Präsident des Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, Hermann Prölß als neuen Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) Weiden i.d.OPf. ein.


Starkregen-Gefahrenkarten für Bürger

Das Landratsamt Lörrach stellt Bürgern Starkregen-Gefahrenkarten für zwölf Gemeinden zwischen Weil am Rhein und Schliengen auf dem GeoPortal seiner Internetseite zur Verfügung.


Topcon: Dokumentationsreihe „Infrastructure and Technology“

Der erste Teil der Videoreihe „Infrastructure and Technology“ ist jetzt Online (Bild: Topcon Positioning Group)

Die Topcon Positioning Group präsentiert eine neue Dokumentarreihe, mit der die Themen Automatisierung und Technologie in der Bauindustrie und Landwirtschaft einem größeren Publikum veranschaulicht werden.


PTV Group unterstützt Regiomove

In diesem Jahr wird man die ersten sichtbaren Ergebnisse von Regiomove der Öffentlichkeit präsentieren, das erklärt Projektleiter Dr. Frank Pagel vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV).


Gletscherschwund Antarktis: Bessere Vorhersagen dank innovativer Radartechnologien

„TanDEM-X“-Höhenmodelle und Daten der neuesten Radarsatellitengeneration machen erstmals detaillierte Beobachtung von Gletscherveränderungen möglich.


Faro: Schneller vom Scan bis zum Projektabschluss

Aufnahmen vor und nach Einsatz des Bewegungsfilters (Bild: Faro)

Faro-Focus-Laserscanner und Software Scene 2019.0 helfen Architekten, Ingenieuren und Baufachleuten den Workflow zu optimieren.


Buchempfehlungen aus dem Wichmann Verlag