• #WIA2019: Jetzt bewerben!

    #WIA2019: Jetzt bewerben!

    2019 verleiht der Wichmann Verlag den Wichmann Innovations Award
    bereits zum achten Mal. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

    » Jetzt bewerben!

  • avn. allgemeine vermessungs-nachrichten

    Seit mehr als 125 Jahren informiert die avn. unabhängig, sachlich und
    wissenschaftlich fundiert über alle Bereiche der Geodäsie und Geoinformation.

    » Mehr Informationen und News aus der Vermessungsbranche

  • gis- und avn-Artikelarchiv

    Das Artikelarchiv unserer Fachzeitschriften für Abonnenten ist
    ab sofort unter www.gispoint.de/artikelarchiv zu finden:
    » Zum Archiv

  • gis.Open

    Wissenschaft live. Lese Sie Wissenschaftsbeiträge der wichtigsten
    Geoinformationsveranstaltungen hier kostenlos.
    Aktuell sind mehr als 1.200 Beiträge verfügbar!

Bentley Systems übernimmt Cloudservice-Anbieter Keynetix

Keynetix.cloud: Die geotechnische Datenmanagement-Plattform rationalisiert geotechnische Arbeitsabläufe und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Projektdaten.

Keynetix, der britische Anbieter von cloudbasierter Software, ist auf die Erfassung, Visualisierung, Modellierung und gemeinsame Nutzung geotechnischer Daten spezialisiert.


Vom Regen zum Hochwasser

Die Helmholtz-Forschungszentren starten Messkampagne zu hydrologischen Extremen.


Hinz, Stefan; Vögtle, Thomas; Wursthorn, Sven

Digitale Bildverarbeitung und Geoinformation

Datenfusion unter geometrischen, physikalischen und semantischen Aspekten

Die „Digitale Bildverarbeitung" präsentiert sich auch in ihrer fünften Auflage wieder mit völlig neuen Inhalten. Die schnelle Entwicklung auf diesem Gebiet macht dies möglich und auch nötig. Als Schwerpunkt behandelt dieses Buch die Datenfusion unter verschiedenen methodischen Herangehensweisen, insbesondere stehen geometrische, physikalische und semantische Aspekte im Vordergrund der Betrachtung. Dies wird exemplarisch anhand aktueller Forschungsansätze und anwendungsorientierter Projektarbeiten vergleichend dargestellt.


Spitzenverband der Ingenieurvereine fordert Promotionsrecht für Fachhochschulen

Dipl.-Ing. Wilfried Grunau (Präsident ZBI) li., Stephan Albani (MdB) vorne re., Sven Kopeczinski (wissenschaftl. Mitarbeiter S. Albani) hinten re.

Der Stellenwert der Fachhochschulen war Thema eines Gesprächs des Präsidiums des Zentralverbandes der Ingenieurvereine ZBI e.V. mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Albani (CDU).


22.05.2019 Vermessung

Erstes duales Studium an der Hafencity Universität Hamburg

Die Hafencity Universität Hamburg startet jetzt ein neues Geodäsie-Studienangebot zum Wintersemester 2019.


21.05.2019 Verbände

Mobiles schnelles Internet braucht 5G

Für ein schnelles mobiles Internet steht die nächste Mobilfunkgeneration 5G bereit.


Interaktion von Drohnen in Städten

Das DLR erprobt im Projekt „City-ATM System“ den Einsatz von Drohnen an der Köhlbrandbrücke in Hamburg. Durch eine ständige Positionsübermittlung ist ein kontinuierliches Luftlagebild verfügbar.


Begehbares Luftbild eingeweiht

Das Remstal aus der Vogelperspektive erleben – das können Besucher der Remstal Gartenschau dank des begehbaren Luftbilds in Weinstadt-Endersbach.


Topcon nimmt John Deere Supplier Innovation Award entgegen

Topcon Positioning Systems zählt zu den Preisträgern des John Deere Innovation Award für das Jahr 2018.


15.05.2019 Intergeo

Geodaten: Die Währung der Zukunft im Fokus der Intergeo 2019

Mehr als 680 Aussteller geben in Stuttgart vom 17.-19. September Einblicke in eine hochdynamische Geospatial-Branche. Drohnen, Smart City und BIM setzen inhaltliche Akzente.


Case Study: Covéa antizipiert und reduziert seine Risikoexposition mit Spectrum Spatial Analyst

Case Study: Covéa antizipiert und reduziert seine Risikoexposition mit Spectrum Spatial Analyst (Bild: Adobe Stock -  Jakub Jirsák)

In diesem Anwenderbericht wird erläutert wie Covéa als Schadenversicherer mit den zunehmenden Auswirkungen großer klima- und technologiebedingter Risiken auf ihr Finanzergebnis konfrontiert wird.


Schüler als „Beschützer der Erde“

Die Schulklassen nutzen GPS-Daten von Vogelzügen und Satellitenbilder, um Lebensräume von Vögeln zu erforschen.


Buchempfehlungen aus dem Wichmann Verlag