• #WIA2021: Jetzt bewerben!

    2021 verleiht der Wichmann Verlag den Wichmann Innovations Award
    zum neunten Mal. Bewerbungen sind bis 20. Juni möglich.

    » Jetzt bewerben!

  • gis.Radio - Der Geo-IT-Podcast

    gis.Radio - Der Geo-IT-Podcast

  • avn. allgemeine vermessungs-nachrichten

    Seit mehr als 125 Jahren informiert die avn. unabhängig, sachlich und
    wissenschaftlich fundiert über alle Bereiche der Geodäsie und Geoinformation.

    » Mehr Informationen und News aus der Vermessungsbranche

  • gis- und avn-Artikelarchiv

    Das Artikelarchiv unserer Fachzeitschriften für Abonnenten ist
    ab sofort unter www.gispoint.de/artikelarchiv zu finden:
    » Zum Archiv

  • gis.Open

    Wissenschaft live. Lese Sie Wissenschaftsbeiträge der wichtigsten
    Geoinformationsveranstaltungen hier kostenlos.
    Aktuell sind mehr als 1.200 Beiträge verfügbar!

Strategische Lärmkartierung für das Eisenbahn-Bundesamt

Disy, Afry und Soundplan erstellen bundesweite Lärmkarten gemäß EU-Richtlinie für das Eisenbahn-Bundesamt.


Luftbilder bayrischer Karpfenteiche

Im Städtedreieck zwischen Nürnberg, Bamberg und Würzburg liegt der Aischgrund, eine idyllische Kulturlandschaft mit mehr als 7000 Karpfenteichen, wovon es jetzt Luftbilder gibt.


Buchvorstellung

Werner Tappert

Geomarketing in der Praxis

Grundlagen – Einsatzmöglichkeiten – Nutzen

Geoinformationen gewinnen für unternehmerische Planungen und Entscheidungen zunehmend an Bedeutung – sei es in der Marktforschung, Wettbewerbsbeobachtung, Standort- und Filialnetzplanung, Vertriebsorganisation, Außendienststeuerung oder Mediaplanung. Diese aktuelle Neuerscheinung des Herbert Wichmann Verlags liefert das notwendige Grundlagenwissen, um Geomarketing zu verstehen und erfolgreich zu nutzen.

» Weitere Informationen zum Titel finden Sie hier

Geomarketing in der Praxis

Neue Version Geodiscoverer: Oberflächenmodell beziehen

Die Version 2021.1 des Geodiscoverer enthält Erweiterungen für das BEV-Produkt DSM-Oberflächenmodell, für die Abfrage von Archivplänen und für das Grundbuch-Produkt Registerauszug.


„Autos nehmen innerstädtisch nach wie vor zu viel Platz in Anspruch“

Die Mobilität in unseren Städten steht am Scheideweg. Wachsende Einwohnerzahlen, der Klimaschutz sowie ein sich änderndes Mobilitätsverhalten der Menschen machen neue Konzepte und praxistaugliche Lösungen im vom A nach B kommen unerlässlich. Wichtig ist die Verzahnung unterschiedlicher Mobilitätslösungen, um die letzte Meile zum Job oder Einkauf attraktiver zu machen. Eine Lösung im Gesamtkonzept bietet die sogenannte Mikromobilität. Welcher Mehrwert dahinter steht und vor welchen Herausforderungen Anbieter von Mikromobilitätslösungen stehen, das erklärt uns Benjamin Schnitzer, auch am Beispiel Münchens. Der Vertriebs- und Partnermanager für den Bereich Öffentliche Verwaltungen in Deutschlan


07.05.2021 Verbände

Runder Tisch GIS e.V. wählt neuen Vorstand

Nachdem im letzten Jahr die anstehenden Vorstands- und Beiratswahlen mit Zustimmung der Mitglieder um ein Jahr verschoben wurden, wählte die Mitgliederversammlung in diesem Jahr die zur Wahl stehenden Vorstands- und Beiratskandidaten.


Mit Map on Demand Karten selber erzeugen

„Map on Demand“ heißt eine neue Webanwendung des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG), die am 5. Mai 2021 der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird.


Stadt Mannheim nutzt ORS von Heigit

Die Stadt Mannheim nutzt „openrouteservice“ des Heigit für die Routenplanung in ihrem Online-Stadtplan.


ARC-Greenlab und Esri Deutschland vertiefen Zusammenarbeit

Die ARC-Greenlab GmbH und die Esri Deutschland GmbH werden zukünftig bei der Akquisition und Umsetzung neuer Projekte verstärkt gemeinsam auftreten.


Neue X-PAD 365-Serviceplattform von Geomax

Geomax verbindet sein gesamtes X-PAD-Softwareportfolio und bietet integrierte Anwendungen und Dienste. Auf die Serviceplattform kann jederzeit und überall zugegriffen werden.


Geo-IT-Branche: Vom richtigen Blickwinkel auf Daten

Amazon, Google und Facebook machen es vor. Die Rede ist von der Auswertung und Nutzung immenser Datenmengen. Daten, die wir alle mit unserem täglichen Nutzungsverhalten im Internet, via Social Media oder dem Bezahlverhalten offenlegen. Diese Auswertungen umklammern immer fester unser berufliches und privates Leben. Konzerne, Werbetreibende und Sicherheitsbehörden nutzen die neuen Daten- und Analysequellen teils ungehemmt. Und wenn nicht, stellt sich die Frage: Wer soll sie daran hindern? Denn Algorithmen und Big-Data-Auswertungen sind zentraler Bestandteil von immer mehr Geschäftsmodellen, von Profiling und einem behördlichen Tracing – nicht nur in China. Mit dieser Kehrseite analytischer Au


Änderung des Landesentwicklungsplans in Hessen

Hessen will den Einzelhandel in Innenstädten und Ortskernen besser schützen. Darauf zielt eine in den Landtag eingebrachte Änderung des Landesentwicklungsplans (LEP).


Buchempfehlungen aus dem Wichmann Verlag