News

Seite drucken

Wissenschaft & Forschung

Lokale Sturzflut-Gefahr vorhersagen

Forschende der Universität Freiburg entwickeln einen Index, der die lokalen Gegebenheiten berücksichtigt, um die Gefahr von Sturzfluten einzuordnen.

PR/as

Wissenschaft & Forschung

DLR: Atlas zeigt Potenzial von Solaranlagen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) eine Karte zum Potenzial von Solaranlagen entwickelt.

PR/as

Unternehmen & Branchen

Doyle neuer Chief Product Officer bei Here

Here Technologies ernennt Denise Doyle zum Chief Product Officer. Die langjährige Here-Managerin bringt umfassendes Fachwissen und Expertise in die Produkt- und Technologiestrategie ein.

PR/as

Öffentliche Geodaten

Offene Geobasisdaten für alle

Es ist ein historischer Schritt in Richtung Transparenz und Innovation – offene Geobasisdaten sind ab sofort kostenlos für alle erhältlich.

PR/as

Produkte & Anwendungen

Moody’s nutzt Geodaten von Tomtom

Moody's Insurance nutzt globale Geodaten von Tomtom, um Risikomodelle für Versicherungen, Finanzen, Immobilien und verwandte Bereiche noch genauer zu machen.

PR/as

Produkte & Anwendungen

GPS-Anti-Spam-Technologie gegen Störsignale

Um Störsignale orten und unterdrücken zu können, sind Lösungen mit GPS-Anti-Spam-Technologie (GAJT) von Novatel aus dem Hause Hexagon geeignet.

PR/as

Produkte & Anwendungen

Verknüpfte Schiffssensoren in der Föderation nutzen

Die Datenwürfel-Föderation „EarthServer“ war mit dem Forschungsschiff Sanna verbunden und konnte über die Schiffssensoren die gewonnenen Daten nutzen.

PR/as

Unternehmen & Branchen

Mit Künstlicher Intelligenz das Grundwasser schützen

Disy präsentiert die Ergebnisse des KI-Leuchtturmprojekts „Nitrat-Monitoring 4.0“ beim BMUV-Vernetzungstreffen. Das Ziel des Projekts: der Schutz des Grundwassers.

PR/as