gis.Science Ausgabe 1/2022

Neue Geodaten und neue GIS-Methoden tragen dazu bei, Umweltprobleme besser zu verstehen und angehen zu können. Im aktuellen Heft präsentieren wir mit den ersten beiden Beiträgen eingereichte Arbeiten für den Förderpreis Runder Tisch GIS, die sich den klassischen GIS-Themen Satellitenbilddaten und Interpolation widmen. Die beiden weiteren Artikel fokussieren sich auf die Themen BIM-GIS-Integration in der Planung und Sichtbarkeitsanalysen bei Wind-Energieanlagen.

cover image volume