BIM: von der Theorie zur Praxis

Andreas Eicher

„Erst virtuell, dann real bauen!“ lautet eine Devise aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das Versprechen dahinter: „Digitale Technologien können zu Kostenwahrheit, Kostentransparenz, Effizienz und Termintreue entscheidend beitragen“. Gemeint ist das Thema BIM. Doch der Weg dorthin ist steinig und braucht vor allem eines: Leitplanken zur Orientierung.

Schlüsselwörter: BIM, Landwirtschaft
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.