Produkte & Anwendungen

Vollrobustes Tablet für GIS-Aufgaben

Getac erweitert mit Einführung des neuen 10-Zoll ZX10 sein Angebot an vollrobusten Android-Tablets, die besonders für GIS-Aufgaben geeignet sind.

Das vollrobuste Tablet ist besonders für GIS-Aufgaben geeignet. Bild: Getac

Getac kündigt die Markteinführung seines ZX10 an, eines neuen vollrobusten, vielseitigen 10-Zoll Tablets auf Android-11-Betriebssystem(OS)-Basis, das besonders für Energieversorger und GIS-Aufgaben geeignet ist. Das Tablet kommt parallel zu Getacs ZX70, einem robusten 7-Zoll-Android-Tablet, auf den Markt und bietet Kunden im Bereich Energieversorgung sowie Stadtwerken und weiteren kommunalen Einrichtungen und deren Außendienst-Technikern zusätzliche Optionen an robusten sowie an auf branchenspezifische Erfordernisse optimal angepasste Android-Geräten.

Starke Arbeitseffizienz des vollrobusten Tablets

Die Kombination aus Android 11 OS, Qualcomm Snapdragon 660 Mobile Platform und Adreno 512 GPU sorgt für reibungslose Einsätze und effiziente Abläufe in vielfältigsten Szenarien. Zwei bei laufendem Betrieb austauschbare Akkus garantieren durchgängige Nutzung während ganzer Schichten, und das bei Regen wie mit Handschuhen bedienbare Lumibond-Display (sonnenlichttauglich, mit brillanter 800nits Helligkeit) sorgt für volle Leistung auch bei unterschiedlichster Beleuchtung. Das ZX10 bietet zudem Optionen mit bis zu 6 GB LPDDR4-RAM und 128 GB Speicherplatz – sodass Kunden für die Industrie der Zukunft bestens gerüstet sind.

Erstklassige Kommunikation vor Ort

Eine 8MP Frontkamera sowie die 16 MP Rückkamera ermöglichen enorm hochwertige Foto-/Videoaufnahmen, wobei zwei integrierte Mikrofone laute Umgebungsgeräusche herausfiltern und so die Audioqualität optimieren. Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth (V5.0), eigenes GPS und ein optionales 4G LTE-Modul sichern rasche Datenübertragungen und Standortbestimmung selbst an abgelegensten Stellen. Dual-LTE-SIM-Kartenslots sorgen für schnellen Wechsel zwischen zwei 4G-Netzbetreibern, während die Unterstützung durch das private CBRS-Netzwerk zusätzliche Flexibilität im Einsatz bietet.

Das ZX10 ist von Grund auf robust gebaut und bietet gleichermaßen herausragende Zuverlässigkeit wie Sicherheit. MIL-STD-810H- und IP66-Zertifizierungen lassen Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe und starke Stöße genauso leicht überstehen wie Vibrationen, Regennässe, verschüttete Flüssigkeiten oder Staub. Eine Temperaturtoleranz von -29 Grad Celsius bis 63 Grad Celsius erlaubt zudem ganzjährige Nutzung. Mit nur 17,9 Millimeter Dicke und einem Gewicht von nur etwas über 1 Kilogramm ist es bequem tragbar und ideal geeignet für mobile Einsätze.

Bestens qualifiziert für Schlüsselanwendungen in Energieversorgung und Stadtwerken

Das ZX10 ist eine Entwicklung, die auf Bedarf und Anforderung uner anderem der Sparten Versorgung, Energie sowie GIS Anwendungen reagiert, die bevorzugt Android-basierte Geräte nutzen wollen. Mit vielseitigen, branchenspezifischen Ausstattungen als Teil von Getac Select erhältlich, kombiniert es zahlreiche Funktionen, Zubehör und Software-Dienstprogramme, um rasch Lösungen für die täglichen Herausforderungen bereitzustellen.

GIS-Aufgaben bewältigen

Einsätze im Freien, beispielsweise für GIS-Kartierungen, benötigen Geräte, auf die sich Techniker unter allen Umständen verlassen können. Da an abgelegenen Orten meist keine Lademöglichkeit verfügbar ist, sind lange Akkulaufzeiten entscheidend. Robustes Design, dediziertes GPS, vielseitiges Lumibond-Display (bei Regen und mit Handschuhen bedienbar) sowie die bei laufendem Betrieb austauschbaren Akkus bieten Arbeitern vor Ort stets die notwendige Sicherheit für einen reibungslosen Einsatz. Aufgaben in Stadtwerken, Wasserwerken oder im GIS Bereich, wie Kanalkataster beziehungsweise Kanalsanierung können mit dem neuen Getac ZX10 Android mit hoher Effizienz und Sicherheit erledigt werden.

Weitere Informationen unter www.getac.com

Keywords: Geodäsie, Geoinformation, Geo, Geoinformatik, GI, Getac, Tablet