Seite weiterempfehlenSeite drucken

Geodaten einfach, effizient und sicher nutzen

Informationen individuell bereitstellen und die Digitalisierung vorantreiben: Mit dem „security.manager Next“ stellt die con terra GmbH die nächste Generation ihrer Software zur individuellen Autorisierung von GIS-Diensten vor.

Die Software unterstützt GIS-Administratoren jetzt noch besser bei der effizienten Verteilung von Daten durch volle Automatisierbarkeit und die Verwendung eines hocheffizienten Rechtemodells. Wie schon in den Vorgängerprodukten lassen sich Karten- und Feature-Services mit auf Layer-, Feature-, Feld- und räumlicher Ebene gruppenspezifisch absichern. Damit können GIS-Administratoren ihren Nutzern zielgerichtet genau die Informationen zur Verfügung stellen, die von ihnen benötigt werden, ohne dafür redundante Daten- oder Dienste-Strukturen vorhalten zu müssen. Zudem können Anforderungen aus dem Bereich des Datenschutzes mit der Software problemlos abgedeckt werden.

Software, um Geodaten sicher zu nutzen

Hervorzuhebende Neuerungen betreffen insbesondere die konsequente Optimierung hinsichtlich Automatisierung und Effizienz. Zusätzlich zur Administrationsanwendung kann der „security.manager Next“ jetzt vollständig über ein Command Line Interface gesteuert werden, sodass sich alle Aufgaben lückenlos scriptgesteuert durchführen lassen. Das neue Rechteformat macht zudem die redundante Definitionen von Einschränkungen überflüssig.

Die Software wurde konsequent anhand eines User-Centered Design-Ansatzes entwickelt, wodurch sie nutzerfreundliche und effiziente Aufgabenerledigung garantiert. In bestehende GIS-Landschaften operiert sie dabei voll transparent und ist somit die ideale Lösung für zusätzliche Sicherheit in Geoinformationssystemen.

Neben Arcgis Server Setups wird der „security.manager“ in naher Zukunft auch OGC-Server-Implementierungen unterstützen und so seinen möglichen Einsatzbereich noch vergrößern.

Weitere Informationen unter www.conterra.de

3543 - Geodaten einfach, effizient und sicher nutzen
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIcon terraDatenschutzGeodaten