Seite weiterempfehlenSeite drucken

Urbane Simulationen

Die Virtualcitysystems GmbH erweitert ihr Portfolio um Analyse- und Simulationsanwendungen auf Basis digitaler Stadtmodelle.

Der neue Geschäftsbereich Urbane Simulationen geht aus der langjährigen Zusammenarbeit mit der Cadfem GmbH hervor, einem Spezialisten für numerische Simulationen. Beide Firmen sind Tochterunternehmen der Cadfem International GmbH.

Ziel der Zusammenführung ist es, die Expertise beider Unternehmen in einer Geschäftseinheit zu bündeln und neue Anwendungen und Dienstleistungen am Markt zu etablieren. Durch die Kombination von 3D-Stadtmodellen mit numerischen Simulationsmethoden grenzt sich Virtualcitysystems klar zu reinen Geodatendienstleistern ab.

Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen zunächst in den Bereichen Solarpotenzialanalyse, Windfeld- und Hochwassersimulation, Entscheidungsunterstützung für Kampfmittelräumdienste und Sicherheitskräfte sowie auf der Integration von BIM-Daten in 3D-Stadtmodelle.

Mit dem neuen Geschäftsbereich Urbane Simulationen erhält Virtualcitysystems einen dritten Geschäftsführer. Dr. Stefan Trometer – ehemals Business Development Manager der Cadfem GmbH – leitet künftig den Bereich Urbane Simulationen. Personell wird der Geschäftsbereich zudem durch drei neue Mitarbeiter verstärkt. Sitz der Niederlassung ist Grafing bei München.

Weitere Informationen unter www.virtualcitysystems.de

2443 - Urbane Simulationen
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIVirtualcitysystems GmbH Urbane Simulationen

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: