Jobs

Seite weiterempfehlenSeite drucken
Professur für das Gebiet Vermessungskunde und Raumbezug
Stellenbezeichnung Professur für das Gebiet Vermessungskunde und Raumbezug
Arbeitgeber: JADE Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Region: Niedersachsen
Einsatzort: Oldenburg
Branche: Hochschule/Universität
Fachbereich: Vermessung
Stellenbeschreibung:

An der Jade Hochschule in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth studieren über 7.000 Menschen mitmehr als 200 Professor_innen. Lehre und Forschung zeichnen sich durch innovative Ansätze, kooperative Zusammenarbeit und eine zugewandte Haltung aus. In allen Bereichen fördert die Hochschule Kompetenzund Vielfalt.

Professur für das Gebiet Vermessungskunde und Raumbezug

Bes.-Gr. W2 | Kennziffer BGG 43-AVN
Bewerbungsschluss: 25. Oktober 2019

Vorgenannte Stelle ist an der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth im Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie am Campus Oldenburg zumnächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Anforderungen:

Vorausgesetzt wird ein Hochschulabschluss der Geodäsie, des Vermessungswesens oder ein fachlichverwandter Hochschulabschluss. Erwartet werden vertiefte Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der Denomination. Weiterhin werden die Fähigkeit und Bereitschaft vorausgesetzt,Grundlagenfächer und Veranstaltungen in englischer Sprache in den Studiengängen der Abteilung zuübernehmen.

Von Vorteil ist eine langjährige Erfahrung in der Satellitengeodäsie oder in der behördlichen Landesvermessung.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die die Themengebiete Vermessungskunde und Raumbezug in allen Studiengängen der Abteilung Geoinformation in der Lehre vertreten und weiterentwickeln soll; außerdemsoll sie die anwendungsbezogene Forschung insbesondere satellitengestützter Mess- undAuswerteverfahren und Anwendungen des geodätischen Raumbezuges vorantreiben. Dabei soll dieZusammenarbeit mit Landesvermessungsbehörden, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen auch international auf- und ausgebaut werden.

Leistungen
Ende Bewerbungsfrist 19.12.2019
Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG). Ein Merkblatt kann im Internet unter jade-hs.de/professuren eingesehen werden oder vom Berufungsmanagement unter Tel. +49 4421 985?2975 angefordert werden. Die Jade Hochschule tritt aktiv für Gleichstellung und personelle Vielfalt in der Wissenschaft ein. Wir haben uns das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen. Entsprechend freuen wir uns über Bewerbungen qualifizierter Frauen. Das Büro der Gleichstellungsbeauftragten, Tel. +49 441 7708?3340, gibt auf Anfrage weitere Auskünfte.

Die Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugtberücksichtigt. 

Weitere Einzelheiten zur ausgeschriebenen Professur werden bei Anfragen gern von dem Dekan des Fachbereichs Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie, Prof. Dr. Hans-Hermann Prüser,Tel.: +49441 7708-3207 mitgeteilt.

Reichen Sie Ihre Bewerbung bitte mit den vollständigen Unterlagen (siehe Merkblatt zu den Einstellungsvoraussetzungen) unter Angabe der Kennziffer bis zum 25. Oktober 2019 per Post an die nachfolgend genannte Anschrift der Jade Hochschule oder in elektronischer Form per E-Mail (bitte nur in einer PDF-Datei bis 7 MB) an den Präsidenten der Jade Hochschule (berufungen(at)jade-hs.deberufungen(at)jade-hs.de) ein.

Präsident der Jade Hochschule
Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Friedrich-Paffrath-Straße 101, 26389 Wilhelmshaven

jade-hs.de