gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Wie dunkel ist die Nacht?

How Dark is the Night?

Zunehmende Lichtemissionen beeinflussen die Umwelt sowie auch das menschliche Hormonsystem auf negative Weise. Daher bedarf es einer Optimierung bei der Nutzung von Lichtquellen, um Blendungen oder auch Streulichter zu reduzieren. Im Sternenpark Rhön wird sich um das Auffinden solcher störenden Lichtquellen bemüht, um anschließend Gegenmaßnahmen an die Verursacher zu empfehlen. Hierzu wurde ein Tool entwickelt, welches ein aussagekräftiges Monitoring der Lichtverschmutzung erlaubt. Bei dem Tool handelt es sich um eine Webapplikation, die die Verwaltung und Überwachung eines flächendeckenden Sensornetzwerks zur Messung der Himmelshintergrundhelligkeit ermöglicht.

Increasing light emissions have a negative impact on the environment and the human hormone system. Therefore, it is necessary to optimize the use of light sources in order to reduce glare or scattered light. At Sternenpark Rhön, efforts are being made to find such disturbing light sources and then to recommend countermeasures to those responsible. For this purpose, a tool was developed which allows a meaningful monitoring of light pollution. The tool is a web application that provides a management and monitoring of an area-wide sensor network for measuring the sky brightness.

Autor / Author: Wolff, Viviane; Reus, Gereon; Wolff, Peter; Klug, Werner
Institution / Institution: Hochschule Fulda, Deutschland; Hochschule Fulda, Deutschland; Hochschule Fulda, Deutschland; Verein Sternenpark Rhön e. V., Fulda, Deutschland
Seitenzahl / Pages: 6
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 4-2018
Tagung / Conference: AGIT 2018 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 04-07-18 - 06-07-18
Schlüsselwörter (de): Sternenpark, Lichtverschmutzung, Himmelshintergrundhelligkeit
Keywords (en): Star park, light pollution, sky brightness
Paper review type: Extended Abstract Review
DOI: doi:10.14627/537647054
4548 - Wie dunkel ist die Nacht?