Digitaler Zwilling München: ausgezeichnete Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern

GeodatenService München, Makrus Mohl

Das Konzept des digitalen Abbilds der realen Stadt ermöglicht es der Landeshauptstadt München, Planungsszenarien und ihre Auswirkungen zu veranschaulichen und zu simulieren. Der digitale Zwilling wird so zur digitalen Infrastruktur der klimaneutralen Stadt. Nun ist die Stadt München durch die Jury des renommierten „Deutschen Fahrradpreises“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet worden.

Schlüsselwörter: Digitalisierung in Kommunen
Der Volltext der aktuellen Artikel (< 3 Monate) aus dem Artikelarchiv steht für gis-Abonnenten zur Verfügung.
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.