gis.Science Ausgabe 1/2020

Das vorliegende Heft ist ein Schwerpunkt­heft zu Deep Learning, eine Methodik, die im Rahmen der aktuellen Diskussionen zur Künstlichen Intelligenz in vielen Wissen­schaftsgebieten einen großen Aufschwung erfährt. Deep-Learning-Verfahren halten auch in die Geoinformatik – insbesondere in der Auswertung von Bildern, aber auch Punktwolken – Einzug, welches anhand der vier Beiträge beleuchtet wird.

cover image volume