Leerstände dynamisch aufdecken und aktiv vermarkten

Andreas Eicher

Mit Leerständen, verödeten Ortskernen und Gebäuderuinen müssen sich strukturschwache Regionen häufig auseinandersetzen. Aber auch gut aufgestellte Landkreise wissen um die Herausforderungen zukünftiger Entwicklungen ländlicher Regionen. Der Landkreis Cham stellt sich diesen Fragestellungen mit einem Leerstandsmanagement.

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.