GOOGLE EARTH – VOM SPIELZEUG … ZUM WERKZEUG? AUCH FÜR DEN GEOGRAPHIEUNTERRICHT?!

Stefanie Zecha, Christopher Motz

Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit dem Geomedium „Digitaler Globus“ am Beispiel der Software Google Earth. Zunächst wird erörtert, wodurch sich digitale Globen auszeichnen, um dann speziell auf den Mehrwert von Google Earth für den Geographieunterricht einzugehen. Abschließend werden an einem erprobten Unterrichtsbeispiel zum Thema „Vergleich der Stadtentwicklungen in Süd- und Nordamerika“ die Nutzungsmöglichkeiten aufgezeigt. Diese Unterrichtseinheit wird durch eine quantitative Evaluierungsstudie begleitet.

Schlüsselwörter: Google Earth, Lateinamerika, USA, Gymnasium
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.