Datenerfassung (nicht nur) für die Doppik

Ute Weigand

Mit Mobile Mapping werden raumbezogene Daten mithilfe mobiler Trägerplattformen erfasst. Gerade im kommunalen Raum bietet die Technologie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.
Hier bietet sie so manchen Vorteil gegenüber der konventionellen Vermessung.

Artikelauszug / Extract:

Zu den großen Herausforderungen der Kommunen gehört die Erhaltung und Pflege der öffentlichen Straßen und Wege. Doch für ein nachhaltiges und effizientes Erhaltungsmanagement sind detaillierte und exakte Infrastrukturdaten notwendig. Nur auf ihrer Basis können bessere Entscheidungen getroffen werden, wie und für was die meist knappen Gelder am besten eingesetzt werden sollen. Mithilfe von Mobile Mapping können solche genauen Daten schnell und einfach erfasst werden.
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.