MapQuest

Elisabeth Weinke

Heutzutage existiert eine breite Vielfalt an WebMapping-APIs (Application programming interface) zur Kartengestaltung für den Web- und mobilen Bereich. Die Hersteller bieten kommerzielle und Open-Source-APIs für die 2D- und 3D-Visualiserung von Geodaten an. Beobachtet man den Markt, fällt auf, dass ein harter Wettkampf besteht: Versuche zur Bereitstellung der besten Hintergrundkarten, Optimierung neuester Versionen auf Geschwindigkeit und Integration von Funktionalitäten für den Einsatz von Anwenderszenarien auf mobilen Endgeräten, um nur einige Punkte anzuführen.

Artikelauszug / Extract:

Die Firma MapQuest fungiert als Anbieter von WebMapping-APIs. MapQuest stellt sowohl eine JavaScript-API als auch eine Flash-API zur Verfügung. In beiden Fällen steht eine freie API (Open Data API) und eine kommerzielle API (Licensed Data API) zur Auswahl. Im vorliegenden Beitrag wird die aktuelle Open JavaScript Maps API Bibliothek Version 7.0 vorgestellt und deren Funktionen werden anhand von Anwendungsbeispielen betrachtet.
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.