INNOVATION MIT GEO

Olaf Büscher

Unter dem Label inratech kooperieren Wirtschaft und Wissenschaft nach der Formel: Offenes Netzwerk plus externes Fulltime-Management gleich gezielte marktorientierte Innovationsentwicklung.

Artikelauszug / Extract:

Wenn das Ding etwas wird, dann laufen uns die Leute die Türen ein.“ Unternehmen hören solche Prognosen gerne, sofern sie die künftige Auftragslage für ein neues Produkt skizzieren. Und tatsächlich wurde diese Einschätzung von einem Unternehmer getroffen. Einem Unternehmer, der sich gemeinsam mit insgesamt zehn kleinen und mittelständischen Unternehmen und sechs Forschungseinrichtungen im Netzwerk „inratech“ organisiert hat, um eben solche Perspektiven durch innovative Entwicklungen zu erschließen.
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.