avn Ausgabe 01-02/2022

Nachhaltigkeit beschreibt die grundlegenden Prinzipien der Ressourcennutzung. Sie spielt in allen wissen­ schaftlichen Disziplinen eine fundamentale Rolle. Leider wird der Begriff „Nachhaltigkeit“ heute inflationär und vielfach falsch benutzt. Die 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen definierten 17 Ziele für eine globale Nachhaltigkeitsstrategie. Dazu zählen auch der Aufbau einer widerstandsfähigen Infrastruktur, eine nachhaltige Nutzung von Land und Wasser und der Aufbau von lebenswerten Städten. Am 10. März 2021 hat die Bundesregierung deren Weiterentwicklung beschlossen. Die Nachhaltigkeit ist eine internationale Aufgabe – unabhängig von Fachgebiet, Branche und Anwendung. Die Geodäsie spielt in der Nachhaltigkeit eine bedeutende Rolle. Denn die Geodäsie ist eine zentrale Fach­disziplin, um die Digitalisierung voranzutreiben. Mithilfe geodätischer Messdaten können wir die Landwirtschaft und unsere Städte nachhaltiger gestalten. Speziell in der Kreislaufwirtschaft spielt Ingenieurgeodäsie eine zentrale Rolle: Sie trägt dazu bei, künstliche und natürliche Objekte zu erfassen und zu überwachen.

cover image volume