Das deutsche Haupthöhennetz 2016 – eine Bewertung aus Sicht des Nivelleurs

Jörg Landmann

Im Beitrag werden die Nivellementergebnisse des deutschen Haupthöhennetzes DHHN2016 und ins­ besondere die angewandten Messverfahren analysiert. Die Bundesländer unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Topographie und der Netzdichte ihrer DHHN2016-Anteile. Damit würde ein direkter Vergleich der Ergebnisse verfälscht. In dem hier aufgezeigten Ansatz werden die Standardabweichungen aus Strecken­ widersprüchen und aus Teilnetzen der Bundesländer „normiert“ und anschließend verglichen. Im Vorblick und Fazit werden mögliche qualitative, quantitative und die Wirtschaftlichkeit betreffende Verbesserungen adressiert, die von den Vermessungsverwaltungen aufgegriffen werden könnten.
Schlüsselwörter: Deutsches Haupthöhennetz, DHHN2016, Präzisionsnivellement, Streckenwidersprüche, Netzausgleichung

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.