Sensoren für kinematische Anwendungen

Lasse Klingbeil, Heiner Kuhlmann

Dieser Artikel bietet einen Überblick über die Sensoren, die in kinematischen Anwendungen zur Bestimmung der Trajektorie einer bewegten Sensorplattform verwendet werden können. Dabei wird insbesondere darauf eingegangen, wie die eigentlich zur Objektraumbeobachtung eingesetzten Sensoren (Laserscanner und Kameras) zur Trajektorienbestimmung beitragen können. Ein Beispiel aus der eigenen Forschung zeigt, wie die hier vorgestellten Sensoren und Methoden unter besonderen Bedingungen, nämlich bei einem leichten unbemannten Flugobjekt mit begrenzter Traglast und zur Bestimmung der Trajektorie in Echtzeit eingesetzt werden.

Schlüsselwörter: Mobile Mapping, Multisensorsysteme, Georeferenzierung, Trajektorienbestimmung

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.