Erweiterte Modellbildung zur Erzeugung von hochauflösenden Wasserdampffeldern

Xiaoguang Luo, Michael Mayer, Bernhard Heck

Die Erdatmosphäre beeinflusst die Ausbreitung von Signalen globaler Satellitennavigationssysteme. Hierbei werden in der Regel die Auswirkungen von signifikant ionisierten und elektrisch neutralen Atmosphärenbereichen unterschieden. Die Neutrosphäreneinflüsse können jedoch zur Erzeugung von Wasserdampffeldern genutzt werden; unter Anwendung eines planaren Einschichtmodells werden GPS-Beobachtungen aller 16 Baden-Württembergischen Stationen des SAPOS-Netzes im Zeitraum DOY2004: 186–193 unter Verwendung von neutrosphärischen Prädiktionsmodellen, geschätzten stationsspezifischen neutrosphärischen Zusatzparametern und Residuen von Phasenmessungen zu diesem Zweck verarbeitet.

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.