Zur Laserwirkung geodätischer Instrumente

Matthias Fuhrland, Bernd Quasthoff, Michael Möser

In einer Arbeit an der TU Dresden wurde von elf Instrumenten der Firmen Leica Geosystems, Trimble und Zeiss die Distanzmessung auf ihr Gefährdungspotential hinsichtlich ihrer Laserwirkung untersucht. Dieser Artikel soll die Wirkungsmechanismen im menschlichen Auge aufzeigen, das Problem des Lidschlussreflexes diskutieren und die Ergebnisse der Instrumentenuntersuchungen vorstellen.

Download (PDF - 163 kB)

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.