Meßverfahren zum Bestimmen der Geometrie der Verformung von Brückenkran und Kranbahnschienen

Henryk Brys

Im Beitrag wurde eine integrierte Technologie zur Vermessung von Kranbahnschienen-Koordinaten und der Verformungs-Geometrie des Krantragsystems im statischen Zustand dargestellt. Die mit einem LEICA-Instrumenten-Set: Informatik-Theodolit T2002 + Distomat DI2002 (Heerbrugg/Schweiz) mittels der Raum-polaren Methode bestimmten Koordinaten der Objekt-Punkte dienen als Grundlage für die Ermittlung der geometrischen Parameter der deformierten Schienen und des Brückenkranes.

Download (PDF - 128 kB)

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.