Seite weiterempfehlenSeite drucken

Karlsruhe nutzt Openrouteservice

Seit einiger Zeit nutzt die Stadt Karlsruhe die API des Openrouteservice (ORS) von Heigit für das Routing von Fußgängern, Fahrrädern und Autos im neuen Online-Stadtplan und die Bürger-GIS-App für die breite Öffentlichkeit, also Bürger und Besucher von Karlsruhe.

Der vom Liegenschaftsamt, Stadt Karlsruhe, entwickelte Client basiert auf der Arcgis for Javascript-API und wird als Widget für den Arcgis Web App Builder von Esri optimiert. Die Funktionalität des öffentlichen Verkehrs basiert auf der Trias-Schnittstelle.

Dies zeigt, dass Openrouteservice problemlos in unterschiedlichste Clients und Apps integriert werden kann. Openrouteservice verwendet die freien und offenen Daten von Openstreetmap (OSM) und bietet eine Vielzahl von API-Funktionen für den gesamten Globus sowie ein Ökosystem aus verschiedenen Bibliotheken und Clients, zum Beispiel für Javascript, Python, R, QGIS, Java.

Weitere Informationen unter:

https://geoportal.karlsruhe.de/stadtplan

https://geoportal.karlsruhe.de/buergergis

3400 - Karlsruhe nutzt Openrouteservice
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIHeigitKarlsruheOpenrouteservice