Seite weiterempfehlenSeite drucken
08.06.2018 Intergeo

1. European Drone Summit

Hochrangiger Kongress am 15. Oktober 2018 in Frankfurt bringt erstmals europäische Industrie mit Drohnen-Technologie zusammen. Die Teilnehmerregistrierung hat begonnen.

Hinter den Schlagzeilen über Lufttaxis und Pizzadrohnen steckt viel. Längst sind Drohnen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie sind nicht nur eine junge und smarte Technologie, sondern ein relevanter Baustein für die Digitalisierung der Wirtschaft. Drohnen erledigen in der zivilen Nutzung längst Aufgaben an Orten, die für den Menschen gefährlich, schwer erreichbar oder ineffizient sind. Drohnen bieten insbesondere im Kontext der Digitalisierung eine wichtige Plattform als intelligentes Tool für Wirtschaft und Industrie – mit einem großen und zurzeit noch kaum abschätzbaren Potenzial. Die Kunden vertrauten auf hochwertige Produkte für die Anwendung in der Film- oder Bauindustrie, bei Notdiensten, im Bereich der Landwirtschaft, Inspektionen oder dem Naturschutz sowie in vielen weiteren Sparten, sagt dazu Martin Brandenburg, Managing Director von DJI Deutschland.

Der European Drone Summit wird die noch junge Drohnen-Branche und die Industrie an einen Tisch bringen. Ziel des Kongresses ist es, verfügbare Lösungen für die Industrie zu präsentieren und Anforderungen an Technologie und Drohnendienstleistungen zu definieren. Der European Drone Summit schließe die Lücke zwischen den Drohnenherstellern und den Industriezweigen, die bisher Drohnen nicht als Produktionsmittel eingesetzt hätten, so Jörg Schamuhn, COO der Yuneec Europe GmbH.

Auf dem Kongress, der für rund 250 Teilnehmer aus ganz Europa konzipiert ist, werden sich wesentliche Experten führender Hersteller und Dienstleister präsentieren. Angekündigt sind außerdem hochrangige Vertreter des Deutschen Bundestages, Airbus, DLR und aus der Forschung. Unterstützt wird die Veranstaltung von Intel als Goldsponsor. Ein Führungsmitglied aus dem Geschäftsbereich Drohnen wird auch eine Keynote halten. Immer mehr Industrien entdeckten das zunehmende Potenzial für Daten, um das Voranbringen der eigenen Unternehmenstransformation zu befeuern, so Anil Nanduri, Vice President und General Manager der Intel Drone Group. Viele von ihnen wendeten sich hierfür dem Himmel zu. Die Verwaltung und Auswertung der Erkenntnisse dieser Daten werde die digitale Transformation darstellen, die man in Zukunft erwarte. Drohnen seien ein wertvolles Instrument, um Daten genauer, effizienter und sicherer zu erfassen, so Nanduri weiter.

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen der interaktive Austausch, Präsentationen und Informationen über verschiedene Bereiche hinweg. Die Zielgruppen sind Politik, Drohnenindustrie großer Anwender und Dienstleister.

Weitere Informationen unter https://europeandronesummit.eu/

2547 - 1. European Drone Summit
PR/as
Keywords:
GeodäsieGeoinformationGeoGeoinformatikGIIntergeo European Drone Summit