Seite weiterempfehlenSeite drucken

PTV unterstützt Testzentrum für autonome Fahrzeuge

Singapurs erstes Testzentrum für autonome Fahrzeuge wurde Ende 2017 eröffnet – von der Technische Universität von Nanyang, Singapur (NTU Singapore), gemeinsam mit der Verkehrsbehörde LTA (Land Transport Authority) und der staatlichen Immobiliengesellschaft JTC (Jurong Town Corporation). Die PTV Group gehört zu den strategischen Technologiepartnern.

Die neue 2-Hektar große Versuchsanlage unterstützt das Test- und Forschungszentrum „Cetran“ (Centre of Excellence for Testing & Research of AVs – NTU), das die Entwicklung der Testverfahren für autonome Fahrzeuge (AV = Autonomous Vehicles) vorantreiben möchte. Gleichzeitig soll der großflächige Einsatz von AVs professionell unterstützt werden. Die Verkehrsbehörde LTA wird gemeinsam mit Cetran und den Partnern Standards und Testverfahren für den sicheren Einsatz von autonomen Fahrzeugen auf den Straßen entwickeln. Da es bisher keine internationalen Prüfnormen oder Zertifizierungsstellen für autonome Fahrzeuge gibt, wird Cetran Singapurs führende Position in diesem Bereich festigen.

Umfassende Forschung und strenge Testverfahren

Damit autonome Fahrzeuge künftig in unseren Straßenverkehr integriert werden können, muss geprüft werden, wie sie mit anderen Fahrzeugen, der Verkehrsinfrastruktur sowie den Liefer- und Routingsystemen kommunizieren. Um die Steuerung autonomer Fahrzeuge einfacher in realen Umgebungen testen zu können, ermöglicht das AV-Testzentrum, die unterschiedlichen Bestandteile des Verkehrsnetzes von Singapur nachzubilden – einschließlich der jeweiligen Verkehrssysteme und -regeln sowie der Verkehrsinfrastruktur. Die Teststrecke verfügt auch über einen Regensimulator und einen Hochwasserbereich, sodass Tests unter verschiedenen Wetterbedingungen durchgeführt werden können.

Zudem sollen Verbesserungen in Sachen Sicherheit und Effizient erzielt werden, indem die Wissenschaftler die Fahrzeug-Fußgänger-Interaktionen auf dem Testgelände analysieren und bewerten können.

So wird beispielsweise das Simulationstool PTV Vissim realistische Szenarien erstellen. Zudem ermöglichen die Softwarelösungen von PTV Tausende von Anwendungsfällen für unterschiedliche Mobilitätsszenarien in virtuellen Umgebungen zu definieren, zu testen und zu bearbeiten.

Weitere Informationen unter www.ptvgroup.com

2472 - PTV unterstützt Testzentrum für autonome Fahrzeuge
PR/as
Keywords:
GISGeoinformationGeoGeoinformatikGIPTV GroupAutonomes Fahren