gis.Open Paper

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Die Verwaltung öffnet sich

Der Landkreis Oberhavel hat in den letzten Jahren ein Geoportal aufgebaut und damit die wesentlichen Anforderungen der Bürger, Wirtschaft und Wissenschaft zur Öffnung der Verwaltung in Hinblick auf die Bereitstellung von Geodaten erfüllt. Es wurde eine Durchgängigkeit von der Erfassung der Geodaten, über die Suche nach Geodaten und deren automatisierte Bereitstellung erreicht. Interessenten können über das Metadateninformationssystem die Geodaten auswählen, welche für ihre aktuelle Aufgabenstellung oder Interessenlage benötigt werden. Wurde der Datensatz gefunden, besteht die Möglichkeit, sich diesen über Geodienste in die eigene Anwendung zu laden oder mittels eines FME-Downloads als physischen Datensatz lokal für die weitere Verwendung zu speichern. Der Datenschutz und das Urheberrecht über Einrichtung von dezidierten Nutzerrechten eingehalten. Gleichzeitig wird den Interessenten in Fachportalen ermöglicht, sich im fachlichen Zusammenhang aufbereitete Geoinformationen anzeigen zu lassen und zu nutzen. Hinzu kommen verschiedene thematische Kartenanwendungen. Die von INSPIRE geforderten Annex I Themen werden konform zu den Datenspezifikationen und den Anforderungen an die Netzdienste zur Verfügung gestellt. Der Endnutzer erhält durch die Reduzierung der Bürokratie bei der Nutzung der kreislichen Geodaten einen erheblichen Mehrwert.

Autor / Author: Walther, Axel
Institution / Institution: Landkreis Oberhavel, Oranienburg, Deutschland
Seitenzahl / Pages: 10
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT - Journal für Angewandte Geoinformatik, 1-2015
Tagung / Conference: AGIT 2015 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 08-07-15 - 10-07-15
Schlüsselwörter (de): Open Data, INSPIRE, GDI
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537557049
1591 - Die Verwaltung öffnet sich