„Wir werden Stadtlandschaften sehen, die 100 und mehr Millionen Einwohner haben“

Andreas Eicher

Die Megastadt Tokio wird mit ihren 37 Millionen Einwohnern gemeinhin als die größte Stadt der Welt bezeichnet. Doch dieses Ranking wackelt und ist zu hinterfragen. Denn administrative Raumeinheiten können die Realität verzerren. Ein Gespräch mit Dr. Hannes Taubenböck vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Schlüsselwörter: Technologie, Fernerkundung
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.