UNTER DRUCK - Produktfokus Drucker

Timo Thalmann

Die Digitalisierung der Kartographie schreitet voran. Moderne Datenbanken können Karten heute als Ergebnis einer Datenabfrage automatisch erzeugen. Nur am Ende lauert dann doch das Papier. Und wenn es richtig gut und groß aussehen soll, damit auch die Investition für den Großformatdrucker.

Artikelauszug / Extract:

Wer sich als unbedarfter Anwender mit dem Gedanken trägt, einen Großformatdrucker für seine Karten- und Planausdrucke anzuschaffen, kann sich schnell im Gestrüpp der Firmeninformationen verheddern. Die Druckerhersteller könne einen mit technischen Daten zu ihren Produkten nahezu erschlagen, ob aber die individuellen Anforderungen erfüllt werden, bleibt nicht selten unbeantwortet. Das liegt vermutlich auch daran, dass die Anwender als Nicht-Druckerexperten ihre Anforderungen nicht so technisch formulieren, wie die Drucker- firmen es gerne hören. (Das Phänomen  soll allerdings auch schon zwischen unbedarften GIS-Anwendern und GISHerstellern aufgetaucht sein ..).
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.