MOBILE MAPPING MIT STEREOBILDERN

Hannes Eugster, Stephan Nebiker

Funktionierende und gut gepflegte öffentliche Infrastrukturanlagen sind eine wichtige Voraussetzung für eine moderne Volkswirtschaft. Insbesondere die Unterhaltsplanung und die Pflege unseres Straßen- und Schienennetzes sind heute auf aktuelle Geodaten angewiesen.

 

Artikelauszug / Extract:

Aktuelle räumliche Daten über den Zustand der Trassen, von Infrastrukturobjekten sowie der Straßenmöblierung gehören zur Unterhaltungsplanung dazu. Flächendeckend mittels Mobile Mapping erfasste Stereobilddaten des Straßenkorridors ermöglichen die effiziente und gezielte Gewinnung und Nachführung der dazu benötigten Geodaten. Das Stereobild basierte Mobile Mapping erlaubt die präzise 3D-Kartierung sowie eine jederzeit verfügbare, flexible Nutzung und einfache Interpretation der Bilddaten. Die präzise georeferenzierten Stereobilddaten ermöglichen eine zielgerichtete Planung, bieten eine detailgetreue Entscheidungsgrundlage und unterstützen und vereinfachen damit die tägliche Arbeit. Die relevanten Informationen können flexibel und jederzeit extrahiert werden.
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.