Kompetenzzentrum für Akquisition - Interview Horst Harbauer

Monika Rech

Horst Harbauer, Geschäftsführer der Intergraph (Deutschland) GmbH sowie Vice President Intergraph SG&I Central Europe Operations and Sales steht Rede und Antwort zum Thema Firmenübernahmen. Aktueller Anlass ist der Aufkauf von GIS-Quadrat.

 

Artikelauszug / Extract:

GIS-BUSINESS: Intergraph übernimmt Teile der Mitarbeiter und das Produkt ResPublica von GIS-Quadrat in Österreich. Welche Motivation steckt hinter dieser Transaktion?
Horst Harbauer: Die Intergraph Corporation in den USA hat alle GIS-Schlüsselkunden in Österreich, Deutschland, Kroatien und Ungarn, die zugehörigen Kundenbetreuer sowie das vollständige Entwicklungsteam vom Unternehmen GIS-Quadrat AG übernommen und in die bestehende Intergraph-Welt integriert. Zudem wurden zum 2. April 2007 die weltweiten Produkt- und Vertriebsrechte der GIS-Quadrat-Produktfamilie ResPublica erworben. Unsere Motivation auf einen Nenner gebracht: Wir verstärken damit unser Know-how und Angebotsportfolio im Segment Web- GIS maßgeblich. Denn hier besaß GIS-Quadrat ein branchenweit anerkanntes Renommee, vor allem bei der öffentlichen Verwaltung. Da Web-GIS-Lösungen in Intergraphs Zielmärkten eine entscheidende und weiter steigende Rolle spielen, investieren wir punktgenau dort.

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.