disy GISterm Desktop 3.8 - Snapshot

Claus Hofmann, Joachim Wiesel

Mit disy GISterm Desktop bietet die Firma disy Informationssysteme GmbH ein Desktop-GIS für den breiten Einsatz an. Durch seine Kompaktheit, die Offenheit der Datenschnittstellen sowie die einfache Erlernbarkeit ist disy GISterm eine interessante Alternative im Desktop-GIS-Markt. Dieser Beitrag beleuchtet Aufbau und Funktionen des Produkts.

 

Artikelauszug / Extract:

Der Mehrwert eines GIS überzeugt immer mehr Organisationen, und die Anzahl der GIS-Nutzer steigt stetig. Das größte Wachstum liegt dabei nicht bei High-End-GIS-Arbeitsplätzen, sondern bei Arbeitsplätzen für Standard-GIS-Anwender und GIS-Gelegenheitsnutzer. Einfache Anforderungen können mit Web-GIS-Lösungen effizient bedient werden, doch die Auswertemöglichkeiten sind beschränkt, und der Zugriff auf lokale Daten oder Drucker ist nicht möglich. Deshalb benötigen immer mehr Anwender ein kompaktes Desktop- GIS, um Geodaten flexibel in ihren Arbeitsabläufen nutzen zu können. disy GISterm ist eine anwenderfreundliche GIS-Lösung zur Erfassung, Bearbeitung, Analyse, Visualisierung und Präsentation von Geodaten. Nicht nur auf einzelnen Arbeitsplätzen kann es eingesetzt werden, sondern es eignet sich aufgrund seiner Kompaktheit, seiner offenen Architektur und der besonderen Enterprise-Funktionen vor allem auch als abteilungs- oder unternehmensweite Desktop-GIS-Lösung. GISterm ist auf Windows-, Linux- und UNIX-Plattformen lauffähig.

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.