Rückführbare Messung langer Distanzen in der PTB

Karl Meiners-Hagen, Florian Pollinger

Der PTB (= Physikalisch-Technische Bundesanstalt) stehen für die Kalibrierung von Längenmessmitteln oder -geräten für „lange“ Strecken zwei Messeinrichtungen zur Verfügung. Bis zu einer Länge von 50 m können Kalibrierungen in einem klimatisierten Messraum, der sog. Geodätischen Basis, durchgeführt werden. Für Strecken bis zu 600 m steht eine Kalibrierbasis mit einem dichten Sensornetzwerk zur Bestimmung der Umweltparameter zur Verfügung, die vom finnischen geodätischen Institut auf die Längeneinheit Meter rückgeführt wurde.
Dieser Beitrag liefert einen kurzen Überblick über diese Messeinrichtungen. Des Weiteren werden Ergebnisse eines von der EU geförderten EURAMET-Gemeinschaftsprojekts mit anderen
europäischen Metrologieinstituten vorgestellt, das sich mit der präzisen Messung langer Distanzen mit einer Kompensation der Umweltparameter beschäftigt.


Schlüsselwörter: Kalibrierbasis, Rückführung, Brechzahlkompensation
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.