Der Weg zu einem optimalen Messkonzept zur Bestimmung des Spannungs- Verformungs-Verhaltens von Tiefwasserkajen Teil 1

Jörg Gattermann, Benedikt Bruns, Joachim Stahlmann

Das Institut für Grundbau und Bodenmechanik der TU Braunschweig (IGB-TUBS) hat in den letzten 18 Jahren fast jeden Neubau von Kajen in den norddeutschen Häfen messtechnisch begleitet. In diesem Bericht werden ausgesuchte Besonderheiten in den Entwicklungen der Geomesstechnik bei diesen Bauvorhaben wiedergegeben, und am Schluss wird das zurzeit aus Sicht der Autoren optimale Messkonzept für die Überwachung von Tiefwasserkajen vorgestellt. Mit den aus den Untersuchungen gewonnenen Erkenntnissen kann, neben dem Nachweis der geforderten Sicherheit, auch die Verbesserung nachfolgender Konstruktionen oder Bauverfahren erzielt werden. Dieses trägt maßgeblich zu einer wirtschaftlicheren und sichereren Bauweise bei.


Schlüsselbegriffe: Tiefwasserkajen, Kaimauern, Spannungs- Verformungs-Verhalten, Geomesstechnik, Messkonzept, Inklinometer, Gleitmikrometer, Erddruckkissen, GEMSOGS

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.