Seite weiterempfehlenSeite drucken

Topcon gewinnt den Wichmann Innovations Award 2014

Die heiß begehrte Trophäe, der Wichmann Innovations Award – vergeben für die innovativste Lösung, die nach Meinung der Fachjury und der Publikumsentscheidung auf der Intergeo präsentiert wurde – geht an Topcon.

Topcon Europe Positioning B.V. hat die Fach- und Publikumsjury mit seinem Topcon LN-100 Layout-Navigator hinsichtlich Innovation, Praxisnähe und Nutzerfreundlichkeit überzeugt.

Die prämierte Lösung noch einmal im Detail: Mit Topcons LN-100 werden Projektdaten aus dem Entwurf nahtlos und ungehindert auf der Baustelle integriert. Das schnörkellose Design und die kinderleichte Bedienung des LN-100 machen Schluss mit der Komplexität moderner Vermessungsinstrumente. Selbstnivellierung des Geräts und intuitive Arbeitsabläufe in der Software nehmen Berührungsängste und halten den Lernaufwand auf ein Minimum beschränkt. Layoutaufgaben können damit in der Praxis schnell durch eine Person umgesetzt werden. Mit dem drahtlos verbundenen Feldrechner können Punkte oder ganze CAD-Zeichnungen in die Örtlichkeit übertragen werden.

Auf dem zweiten Platz des WIA-Treppchens erneut Leica Geosystems mit ihrem Leica DISTOTM D810 touch. Auf den dritten Platz wählten die Intergeo-Besucher den Riegl VUX-1 Laser Scanner der Firma Riegl.

Wir bedanken uns bei allen Nominierten und natürlich auch denen, die fleißig abgestimmt haben, für den beeindruckenden Einsatz, mit dem Sie alle zum Erfolg des dritten Wichmann Innovations Award beigetragen haben. Und wir freuen uns sehr, wenn Sie auch im nächsten Jahr wieder dabei sind! Das versprochene Samsung Tablet losen wir in den kommenden Tagen aus.

1290 - Topcon gewinnt den Wichmann Innovations Award 2014
aw
Keywords:
GISWIAVermessungIntergeo