Präzisionslandwirtschaft im Sudan: Landmaschinen automatisch steuern

Liz-Maritt Blome

Im Rahmen der sogenannten Präzisionslandwirtschaft (Precision Farming) erfolgt die Steuerung von Traktoren und anderen Landmaschinen automatisch per „Autopilot“ – DGPS-Systeme machen es möglich. Das Unternehmen Ph. Roden Nachf. vertreibt die fortschrittlichen Lösungen bis in den Sudan. Immer mit dabei sind Datenfunkmodems des finnischen Herstellers Satel. Sie sorgen durch die Übertragung von Korrekturdaten für eine möglichst genaue Steuerung der Landmaschinen auf den Feldern.

Schlüsselwörter: Precision Farming, Landwirtschaft, DGPS, Forstwirtschaft
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.