Stadt Land Fluss

Gregor Antoine

Wasser ist Lebensgrundlage auf unserem Planeten. Mit Eingriffen in den Naturhaushalt von Flusssystemen ist das ökologische System immer mehr aus dem Gleichgewicht geraten. Nach der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) sollen bis 2015 alle Gewässer wieder einen guten ökologischen Zustand erreichen.

Artikelauszug / Extract:

Bald sind 15 Jahre vergangen, seit in Luxemburg die „Richtlinie 2000/60/ EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik“ (WRRL) in Kraft getreten ist. Ein 30-seitiger Gesetzestext dokumentiert die Vereinbarung, die man sicherlich zu den wirksamsten Leitlinien für die ökologische Entwicklung in den Mitgliedstaaten zählen kann.
Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum gis-Abonnement.