Berechnungsdienste für Precise Point Positioning (PPP)

Martin Giese, Julianna Kaczkowski, Armin Lange, Christiane Stiegert, Juliane Wiegratz, Pawel Zakrzewski, Lambert Wanninger

Für die Auswertung von GPS-Zweifrequenz-Beobachtungen mit der als Precise Point Positioning bezeichneten Technik stehen kostenlose Berechnungsdienste zur Verfügung. Vier solche Dienste wurden einem Vergleichstest unterzogen. In Abhängigkeit von Beobachtungsdauer und -qualität sind solche Dienste fähig, Zentimeter- bis Dezimeter-genaue dreidimensionale Koordinaten zu liefern.


Schlüsselbegriffe: GNSS, Precise Point Positioning, Berechnungsdienste

Download PDF
Hier finden Sie mehr Informationen zum avn-Abonnement.