AGIT Journal

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Kartographische Grundlagendaten aus Pléiades-Aufnahmen mit ArcGIS Pro

Im Rahmen des FFG-Projekts AV.MAP werden großmaßstäbige Wanderkarten auf Grundlage von VHR-Pléiades-Tri-Stereo-Aufnahmen erstellt. Der gesamte Workflow, von den optischen Bildern über Digitale Oberflächenmodelle bis zur Erstellung der panbildgeschärften Orthophotos wird dabei mit Esri ArcGIS Pro durchgeführt. Diese kartographischen Grundlagendaten werden anschließend visuell, mit frei zugänglichen Daten und selbst erhobenen Messungen im Hinblick auf deren horizontale und vertikale Lagegenauigkeit hin verifiziert und auf deren Eignung für die Kartographie hin untersucht. Der Vorteil liegt dabei darin, dass für diese Bearbeitung nur ein Softwareprodukt verwendet werden muss und die auf diese Weise erstellten Grundlagendaten zeitlich ident sind.
Autor / Author: Ladner, Martin; Beer, Werner; Heller, Armin
Institution / Institution: Universität Innsbruck, Österreich/Österreichischer Alpenverein, Innsbruck, Österreich; Österreichischer Alpenverein, Innsbruck, Österreich; Universität Innsbruck, Österreich
Seitenzahl / Pages: 10
Sprache / Language: Deutsch
Veröffentlichung / Publication: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 4-2018
Tagung / Conference: AGIT 2018 – Symposium und Fachmesse Angewandte Geoinformatik
Veranstaltungsort, -datum / Venue, Date: Salzburg, Österreich 04-07-18 - 06-07-18
Schlüsselwörter (de): Pléiades, Hochgebirgskartographie, Geländemodelle, DOM, ArcGIS Pro
Paper review type: Full Paper Review
DOI: doi:10.14627/537647017
4511 - Kartographische Grundlagendaten aus Pléiades-Aufnahmen mit ArcGIS Pro