Seite weiterempfehlenSeite drucken

DMT erwirbt Dr.-Ing. Wesemann GmbH

Mit dem Kauf des Ingenieurbüros Dr. Wesemann vor wenigen Tagen erweitert der Essener Technologiedienstleister DMT GmbH sein Leistungsportfolio hin zum Geotechnik-Systemanbieter für Infrastrukturprojekte.

Die Akquisition von Dr.-Ing. Wesemann Gesellschaft für Ingenieurgeodäsie mbH steigert den Marktzugang und die Kapazitäten des bestehenden Geschäftsfeldes „Geo Engineering & Exploration“ der DMT. Dazu zählen vorrangig die Aufgabenbereiche Trassenengineering, Ingenieur- und Industrievermessung sowie Dokumentationen mit Computer Aided Design (CAD) und Geoinformationssystemen (GIS). Wesemann wird dazu als eigenständige Gesellschaft in die DMT-Gruppe integriert. Die Standorte in Herne und Hamburg bleiben erhalten.

DMT sei im Markt der Ingenieurvermessung als Anbieter hochwertiger Spezialleistungen und Messungen mit höchster Präzision etabliert. Wesemann ergänzt sie hier mit einem breiten und etablierten Portfolio von Qualitätsmessungen, GIS/CAD-Anwendungen und Auswertungen, sowie Spezial-Know-how im Pipeline Engineering, erläutert Prof. Dr. Eiko Räkers, Vorsitzender der DMT-Geschäftsführung, den Status quo beider Unternehmen.

Wesemann betreut seit Jahren namhafte Großkunden im Ruhrgebiet und im norddeutschen Raum bei der Dokumentation und Fortführung des digitalen Leitungsbestandes und bei der Planung und Umsetzung von Leitungstrassen und Versorgungsanlagen.

Weitere Informationen unter

www.dmt-group.com

www.ib-wesemann.de


1608 - DMT erwirbt Dr.-Ing. Wesemann GmbH
PR/as

Kommentare


Keine Kommentare

Kommentar verfassen?



Captcha-Code eingeben: