News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

09.06.2017 DDGI

DDGI: 1. Sitzung „Netzwerk Geoinformation in der Wirtschaft“

Am 25. April 2017 fand die erste Sitzung der ehemaligen Mitglieder der GIW-Kommission beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt. Aus Sicht des Deutschen Dachverbands für Geoinformation e. V. (DDGI) ist die Fortsetzung der Arbeit der GIW-Kommission, wenn auch im anderen Rahmen und unter anderen Bedingungen, wichtig und sinnvoll. Dies ist auch ein Wunsch des BMWi, um die über 10-jährigen Kommissionsarbeit weiterzuentwickeln.Weiterlesen

go

26.05.2017 Verbände

Grunau und Kreuter weiterhin an der Spitze des VDV

Dipl.-Ing. Wilfried Grunau und Dipl.-Ing. Burkhard Kreuter sind von der Bundesmitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) - Berufsverband für Geodäsie und Geoinformatik – einstimmig für vier weitere Jahre wiedergewählt worden. Weiterlesen

PR/as

17.05.2017 Verbände

Bundesmitgliederversammlung des VDV

Anlässlich seiner Bundesmitgliederversammlung in Erfurt stellt der Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV), Berufsverband für Geodäsie und Geoinformatik, das Thema Digitalisierung in den besonderen Fokus. Gefordert werden unter anderem eine bessere digitale Bildung sowie ein schnellerer Ausbau der technischen Infrastruktur.Weiterlesen

PR/as

07.04.2017 Verbände, Vermessung

DVW-Seminar „Geodäsie und BIM”

Die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Bauwesen zunehmend an Bedeutung. Ein Seminar des DVW behandelt sowohl die methodischen als auch technischen Grundlagen von BIM. Weiterlesen

PR/as

29.03.2017 Verbände

Potsdamer Infrastruktur Forum 2017 – Digitalisierung und Landesentwicklung

Am 06. April 2017 diskutieren Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus Wirtschaft, Verwaltung sowie Forschungseinrichtungen an der Fachhoschule Potsdam über Herausforderungen und Lösungswege in den Bereichen „Open Data und Government“ sowie „Digitale Mobilität und Landesentwicklung“.Weiterlesen

PR/aw

Runder Tisch GIS: Neuer Leitfaden zur Koordinatentransformation

Die Ablösung des seit Jahrzehnten in der amtlichen Vermessung genutzten Koordinatensystems Gauß-Krüger durch ETRS89/UTM mag ein Thema für Spezialisten sein. Ein Spezialthema ist es gleichwohl nicht, denn sämtliche Daten, die auf die amtlichen Geobasisdaten Bezug nehmen sind davon berührt - bis hinunter zum kleinsten kommunalen Themenkataster. Grund genug für den Runden Tisch GIS e. V. in München die ab 2017 beginnenden Umstellungen in Baden-Württemberg und Bayern mit einem praxisnahen Leitfaden zu begleiten. Weiterlesen

PR/aw

11.11.2016 Verbände

13. Air-Business-Frühstück

Das 13. Air-Business-Frühstück – zu dem der Air-Verband in Zusammenarbeit mit der Zenit GmbH herzlichst einlädt –widmet sich dem Thema „Innovationsmanagement - Technologieentwicklungen strategisch planen und umsetzen für zukünftige Geschäftsentwicklungen“.Weiterlesen

PR/as

11.10.2016 Verbände

Goldenes Lot 2016 geht an Amelie Deuflhard

Amelie Deuflhard, Theaterproduzentin, Intendantin und künstlerische Leiterin von Kampnagel Hamburg, ist für ihr herausragendes zivilgesellschaftliches und künstlerisches Engagement vom Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) mit dem Goldenen Lot ausgezeichnet worden. Weiterlesen

PR/as

4 5 6 7 8 9