News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Cloud4EO – Schnelle und effiziente Verarbeitung von Erdbeobachtungsdaten

Mit dem Start des Europäischen Copernicus-Programms wurde die Verfügbarkeit von Erdbeobachtungsdaten erheblich erweitert. Wie sieht es jedoch mit Zugriffsmöglichkeiten und Nutzbarkeit dieser Daten aus? Weiterlesen

PR/as

„BRSMobil“ besteht den Praxistest der Umweltverwaltung

In Baden-Württemberg soll der Außendienst der Umweltverwaltung mit Cadenza mobilen Zugang zu Umweltfachdaten des UIS-Berichtssystems (UIS-BRS) erhalten.Weiterlesen

PR/as

Galileo ebnet den Weg für Anwendungen der nächsten Generation

Preisübergabe: Carlo des Dorides, Executive Director GSA, Dr Hannah Brook und Team, PlanBlue GmbH (v. l. n. r) (Bild: Anwendungszentrum GmbH, Oberpfaffenhofen)

Galileo ist mittlerweile Teil unseres Alltags geworden, wobei viele Nutzer gar nicht wissen, dass ihr neues Smartphone oder Ortungsgerät damit arbeitet. Tatsächlich greifen die meisten ultramodernen Anwendungen auf GNSS-Daten von Galileo zurück. Die Fa. PlanBlue bietet intelligente Software, die mit einer speziellen Unterwasserkamera verkWeiterlesen

PR/ca

BIM Center Aachen gegründet

Das BIM Center Aachen entsteht als neues Netzwerk zwischen Wissenschaft und Industrie am RWTH Aachen Campus.Weiterlesen

PR/ca

Wer in Zukunft baut, baut erst digital und dann real!

Bild: Navispace AG

Die BIM World Munich positioniert sich erneut als zentrale Plattform der digitalen Bau- und Gebäudeindustrie.Weiterlesen

PR/ca

Mehr Geo-Analytics in der neuen Version von Cadenza

Die Disy Informationssysteme GmbH hat die neue Version ihrer Plattform für Data-Analytics, Reporting und GIS veröffentlicht. Mit der aktuellen Version wird ein deutlicher Schwerpunkt im Bereich der grafisch-explorativen, räumlichen Datenanalyse gesetzt. Weiterlesen

PR/as

Ausgezeichnete Architektensoftware

Mehr als 2.100 Architekten haben 2018 über sechs Architektur-Programme abgestimmt. Archicad wurde in allen Kategorien am höchsten bewertet.Weiterlesen

PR/as

Koordinatentransformation Geopac-ETRS89/UTM

Ab Januar 2019 arbeiten alle Bundesländer mit dem Europäischen Terrestrischen Referenzsystem 1989 (ETRS89) und der Universalen-Transversalen Mercatorprojektion (UTM) als neuem Bezugssystem. Geopac für Elitecad aus dem Hause Geo Digital unterstützt bereits langjährig die Hin- und Rücktransformation von Liegenschaftsdaten.Weiterlesen

PR/as

4 5 6 7 8 9