News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

25 Jahre praxisnahe Forschung im Bereich Geoinformation

Das Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik an der Jade Hochschule forscht seit nunmehr 25 Jahren im Bereich Geoinformation.Weiterlesen

PR/as

Messkampagne „Swabian Moses“ sammelt Daten zum Hagelunwetter

Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) werten im Rahmen der Messkampagne „Swabian Moses“ Unwetterdaten aus. Weiterlesen

PR/as

Wie Satellitendaten unser Klima schützen können

Im Fokus des 3. Symposium „Neue Perspektiven der Erdbeobachtung“steht unter anderem Künstliche Intelligenz bei der Nutzung von Satellitendaten.  Weiterlesen

PR/as

Die Stadt der Zukunft – High-Tech aus Hamburg

Die Forscher der Hafencity Universität Hamburg legen ihren Fokus auf die Veränderungen von Städten im Zuge der globalen Digitalisierung. Weiterlesen

PR/as

Weltgrößte Erdbeobachtungskonferenz 2022 in Bonn

Das DLR ist 2022 Co-Gastgeber der weltgrößten Erdbeobachtungskonferenz „ESA Living Planet Symposium“, das unter dem Motto „Taking the Pulse of our Planet from Space“ erstmals in Deutschland stattfindet. Weiterlesen

PR/as

DLR eröffnet Institut für Quantentechnologien

Das DLR-Institut für Quantentechnologien wurde am 27. Mai in Ulm eröffnet. Quantentechnologien ermöglichen beispielsweise eine langfristig sichere Kommunikation sowie sehr präzise Navigation per Satellit.Weiterlesen

PR/as

Geotherm 2021 veröffentlicht Kongressprogramm

Die Geotherm bietet am 24. + 25. Juni 2021 ein digitales Netzwerkerlebnis der besonderen Art. Denn Besucher und Aussteller können sich über ihren PC, Mac oder Notebook online registrieren und im Anschluss als Avatar die digitalen Messehallen der Messe Offenburg betreten. Weiterlesen

PR/as

Daten der Erdbeobachtung für die Bundesverwaltung

Der Bedarf der Behörden an Geoinformationen wächst. Daten der Erdbeobachtung unterstützen die Bundesverwaltung bei demografischen und wirtschaftlichen Fragestellungen.Weiterlesen

PR/as

4 5 6 7 8 9