News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Projekt Hali-Berlin: Wenn Ampeln wie von Geisterhand grün werden

Im Projekt Hali-Berlin fördert die Deutsche Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Entwicklung und den Testbetrieb neuartiger Galileo PRS-Empfänger zu einer optimierten Ampelschaltung.Weiterlesen

PR/as

Großes Sensornetz vermisst Erdschwingungen im Rheinland

Ein Forscherteam stellt für ein Jahr rund 40 Seismometer um die Gemeinde Eschweiler auf, um mehr über Erdschwingungen im Rheinland zu erfahren. Weiterlesen

PR/as

9. Deutsches Geoforum in Berlin – Call for Papers

Auch das 9. Deutsche Geoforum findet wieder in Berlin statt – in unmittelbarer Nähe zur Politik, den Ministerien und vielen Akteuren von Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch parallel als digitale und dezentrale Konferenz.Weiterlesen

PR/as

Forschungsschiff Dvocean – unterwegs im Auftrag der Wissenschaft

Seit Mai 2019 können Studenten der Hafencity Universität Hamburg (HCU) mit dem Forschungsschiff vielfältige Forschungsprojekte im Dienst der Wissenschaft realisieren.  Weiterlesen

PR/as

Radian deutet Satellitenbilder künftig mit KI

Die nächste Generation von Radian, einem Werkzeug für die intuitive Bildauswertung, setzt auf automatisierte Informationsermittlung durch Künstliche Intelligenz (KI). Weiterlesen

PR/as

Hochwassergefahren im Bayernatlas erkennen

Hochwasser ist eine Naturgewalt vor der es keinen absoluten Schutz gibt. Die Geodaten im Bayernatlas können bei der Risikobewertung jedoch von entscheidender Hilfe sein.Weiterlesen

PR/as

Klimawandelrisiken in Deutschland

Ein Wissenschaftler der HCU hat hat eine Anwendung für die Risiken des Klimawandels in Deutschland entwickelt. Weiterlesen

PR/as

DLR erfasst Schadenslage nach Flutkatastrophe

Das DLR lieferte Luftaufnahmen nach der Flutkatastrophe vor Ort, um die Schadenslage der Gebäude zu beurteilen.Weiterlesen

PR/as

2 3 4 5 6 7