News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

CADdy auf der Intergeo 2019

Unter dem Motto "Surveying like never before"zeigt die CADdy Geomatics GmbH aus München auf der Intergeo in Stuttgart den neuesten Stand an Hard- und Software für die moderne Baustelle rund um das Thema "digitale Datenerfassung im Vermessungswesen" und infomiert, wie man in Zukunft mit der neuen Vermessungstechnik - mit Drohnen, Messbooten und GNSS - umgehen sollte, um Zeit und Geld sparen. Weiterlesen

PR/af

Allsat stellt neue GNSS-Smart-Antenne mit Schrägmessfunktion auf Intergeo vor

Allsat stellt neue GNSS-Smart-Antenne mit Schrägmessfunktion auf Intergeo vor (Bild: Allsat)

Allsat und Javad GNSS stellen auf der diesjährigen Intergeo in Stuttgart die neue GNSS-Smart-Antenne Javad Triumph-3 vor.Weiterlesen

PR/af

27.08.2019 Vermessung

Nachwuchs beim Amt für Bodenmanagement Fulda

Vier Auszubildende für den Ausbildungsberuf Geomatiker haben ihre Ausbildung beim Amt für Bodenmanagement Fulda begonnen. Weiterlesen

PR/as

26.08.2019 Vermessung

Projekt zum Ausbau des Geodätischen Observatoriums Wettzell

Am 20. August 2019 unterzeichneten Staatssekretär Dr. Markus Kerber und Prof. Dr. Paul Becker, Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG), eine Vereinbarung zum Ausbau des vom BKG betriebenen Geodätischen Observatoriums Wettzell (GOW).Weiterlesen

PR/as

23.08.2019 Vermessung

Bayerns Straßennetz wird mit Lasern erfasst

Die Bayerische Staatsbauverwaltung führt ein Pilotprojekt durch, um die bauliche Erhaltung des Giga-Straßennetzes noch effizienter zu gestalten.Weiterlesen

PR/as

Manuelle Totalstationen für die Bauindustrie von Leica Geosystems

Die neuen manuellen Totalstationen Leica Icon digitalisieren Vermessungsmethoden und einfache Workflows. Weiterlesen

PR/as

Polaris Laserscanner von Teledyne Optech

Der terrestrische Laserscanner (TLS) Polaris liefert präzise Daten schneller als je zuvor und überbrückt so die Lücke zwischen kleinen, leichten Nahbereichssensoren und großen, nach Impulsverfahren arbeitenden Langstrecken-Scannern. Weiterlesen

PR/as

15.07.2019 Vermessung

Mobile Digitalisierung von Kulturgut

Katastrophen wie der Brand des Dachstuhls der Notre-Dame rücken die Bedeutung vom Erhalt des menschlichen Kulturerbes in den Fokus der Öffentlichkeit. Für Bücher und Inschriften gibt es schon lange Dokumentenscanner, die Schriften zweidimensional verewigen. Aber wie digitalisiert man eigentlich einen Globus?Weiterlesen

PR/as

1 2 3 4 5 6