News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Mit einem komplexden Monitoring lässt sich der langfristige Werterhalt von Abwassernetzen sicherstellen.  Weiterlesen

PR/as

Handheld stellt neues Nautiz X41 vor

Handheld Group kündigt das neue Nautiz X41 an, ein robustes Android-Gerät für mobile Mitarbeiter in den Bereichen Logistik, Lagerhaltung, Versorgung, Außendienst, öffentlicher Verkehr, Sicherheit und öffentliche Sicherheit. Weiterlesen

PR/as

Personalisierte und kontextbezogene Erlebnisse für Fahrer

Here und Cerence ermöglichen personalisierte und kontextbezogene Erlebnisse für Fahrer.Weiterlesen

PR/as

Datenbasiert zu optimierten Energiesystemen

Die Energiewende in die Städte zu bringen – darauf zielt „Greenventory“. Das Start-up bietet Versorgern, Netzbetreibern und Gemeinden hochaufgelöste Daten und Softwaretools zur vorausschauenden Planung eines nachhaltigen Energiesystems. Weiterlesen

PR/as

Faro stellt neues Scene Webshare Cloud 2.11 Update vor

Faro veröffentlicht ein neues Update von Scene Webshare Cloud, das einen Fortschritt sowohl beim weltweiten sicheren Austausch von 3D-Realitätsdaten als auch beim kollaborativen Projektmanagement darstellt. Weiterlesen

PR/as

Datenaustausch mit Lids Modul Tools

Das Thema Datenaustausch im Bereich GIS steht bei vielen Unternehmen an erster Stelle. Mit dem Lids Modul Tools bietet Asseco Anwendern der Lids-Clients Lids Edit und Lids Explorer eine konfigurierbare Erweiterung, die beim Datenaustausch verschiedener GIS/CAD-Formate, Punktdaten, PDF und Raster unterstützt.Weiterlesen

PR/as

Bentley Systems auf der Digitalbau in Köln

Bentley Systems stellt auf der Digitalbau 2020 in Köln aus. Besucher erfahren mehr über digitales Bauen und digitale Zwillinge für digitale Städte.  Weiterlesen

PR/as

Arc-Greenlab: Inseln, GIS und Meer

Bild eines Leuchtturms

Das Amt Föhr-Amrum arbeitet seit vielen Jahren im Bereich GIS mit Arc-Greenlab zusammen. Bereits seit 2011 wird GeoOffice unter anderem zur Abfrage von Bebauungsplänen und Flurstücksinformationen im Bau- und Planungsamt eingesetzt. Im April 2018 wurde zusätzlich WebOffice als webbasiertes Liegenschaftsinformationssystem eingeführt. Die Bedienung des neuen WebGIS wurde den Mitarbeitern des Amtes anschließend in internen Schulungen vermittelt.Weiterlesen

PR/go

2 3 4 5 6 7