News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Studenten entwickeln digitale Stadttouren durch Hamburg

Studenten aus dem Studienprogramm „Kultur der Metropole“ der Hafen City Universität Hamburg (HCU) haben ein kostenloses Tool für Stadttouren entwickelt.Weiterlesen

PR/as

Projekt Hali-Berlin: Wenn Ampeln wie von Geisterhand grün werden

Im Projekt Hali-Berlin fördert die Deutsche Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Entwicklung und den Testbetrieb neuartiger Galileo PRS-Empfänger zu einer optimierten Ampelschaltung.Weiterlesen

PR/as

Großes Sensornetz vermisst Erdschwingungen im Rheinland

Ein Forscherteam stellt für ein Jahr rund 40 Seismometer um die Gemeinde Eschweiler auf, um mehr über Erdschwingungen im Rheinland zu erfahren. Weiterlesen

PR/as

9. Deutsches Geoforum in Berlin – Call for Papers

Auch das 9. Deutsche Geoforum findet wieder in Berlin statt – in unmittelbarer Nähe zur Politik, den Ministerien und vielen Akteuren von Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch parallel als digitale und dezentrale Konferenz.Weiterlesen

PR/as

Forschungsschiff Dvocean – unterwegs im Auftrag der Wissenschaft

Seit Mai 2019 können Studenten der Hafencity Universität Hamburg (HCU) mit dem Forschungsschiff vielfältige Forschungsprojekte im Dienst der Wissenschaft realisieren.  Weiterlesen

PR/as

Radian deutet Satellitenbilder künftig mit KI

Die nächste Generation von Radian, einem Werkzeug für die intuitive Bildauswertung, setzt auf automatisierte Informationsermittlung durch Künstliche Intelligenz (KI). Weiterlesen

PR/as

Hochwassergefahren im Bayernatlas erkennen

Hochwasser ist eine Naturgewalt vor der es keinen absoluten Schutz gibt. Die Geodaten im Bayernatlas können bei der Risikobewertung jedoch von entscheidender Hilfe sein.Weiterlesen

PR/as

Klimawandelrisiken in Deutschland

Ein Wissenschaftler der HCU hat hat eine Anwendung für die Risiken des Klimawandels in Deutschland entwickelt. Weiterlesen

PR/as

2 3 4 5 6 7