News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Schüler als „Beschützer der Erde“

Die Schulklassen nutzen GPS-Daten von Vogelzügen und Satellitenbilder, um Lebensräume von Vögeln zu erforschen.Weiterlesen

PR/as

Globale „TanDEM-X“-Waldkarte verfügbar

Die globale „TanDEM-X“-Waldkarte mit einer Auflösung von 50 Metern ist jetzt frei für wissenschaftliche Nutzer verfügbar. Weiterlesen

PR/as

Hilfe für Bienen

Die Universität Graz entwickelt einen High-Tech-Bienenstock, der Bienen dabei helfen soll, auf Veränderungen der Umwelt rechtzeitig zu reagieren. Weiterlesen

PR/as

Fraunhofer IAIS: Künstliche Intelligenz unterstützt Geo-Experten bei der Suche nach Erdöl und Erdgas

Die Fraunhofer-Anwendung zeigt einen seismischen Datensatz, der von einem Künstlichen Neuronalen Netz (KNN) analysiert wurde. Die grünen Hervorhebungen sind von der KI identifizierte Stellen, an denen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Öl- oder Gasvorkommen befinden. (Bild: Fraunhofer IAIS)

Erdöl- und Erdgasvorkommen entdecken und erkunden, indem innovative Visualisierungstechnologien zum Einsatz kommen – das ist die Mission des VRGeo-Konsortiums.Weiterlesen

PR/af

Forschungsprojekt zur Verringerung der Luftverschmutzung

„Sauber“ heißt das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderte Forschungsprojekt, das mithilfe einer Datenplattform ein flächendeckendes, detailliertes Bild der aktuellen wie zukünftigen Luftqualität für die Stadt- beziehungsweise Regionalentwicklung zeichnet. Weiterlesen

PR/as

Alles auf Zucker: Copernicus-Satelliten auf süßer Mission

Das Projekt „Beetscan“ unterstützt den Zuckerrübenanbau durch Auswertung von Satellitendaten. Das Julius Kühn-Institut (JKI) ist am Forschungskonsortium beteiligt.  Weiterlesen

PR/as

5G-Auktion – Satellitentechnik für den Mobilfunk der Zukunft

Seit dem 19. März 2019 werden die Lizenzen für die Funkfrequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G versteigert. Satellitentechnologie kann den Mobilfunkausbau dort ergänzen, wo terrestrische Verfahren zu langsam oder zu teuer sind.Weiterlesen

PR/as

19. Internationaler Ingenieurvermessungskurs: Call for Abstracts

19. Internationaler Ingenieurvermessungskurs: Call for Abstracts (Bild: Technische Universität München)

Der 19. Internationalen Ingenieurvermessungskurs findet vom 3. bis 7. März 2020 an der TUM un in der Kongresshalle der Alten Messe München statt. Der "Call for Abstracts" ist nun gestartet.Weiterlesen

PR/af

1 2 3 4 5 6