News

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Karte des Monats Juni 2019

Die „Karte des Monats“ präsentiert Geodaten, die unter die Europäische Richtlinie Inspire fallen und über Dienste bereitgestellt werden. Die neue „Karte des Monats“ für Juni 2019 zeigt die aktuelle quantitative Niederschlagsanalyse der letzten 30 Tage für Deutschland nach dem Radolan-Verfahren sowie den aktuellen Wasserstand der WasserstrWeiterlesen

PR/as

Benennung von Verkehrsflächen - eine Empfehlung des StAGN

Doppelte Straßennamen, gar keine Straßennamen oder die Veränderung bestehender Straßennamen - all das gibt es in Deutschland häufiger als man denkt. Der Ständige Ausschuss für geographische Namen (StAGN) ist ein Expertengremium, welches sich mit der Standardisierung geographischer Namen beschäftigt.Weiterlesen

PR/as

Begehbares Luftbild eingeweiht

Das Remstal aus der Vogelperspektive erleben – das können Besucher der Remstal Gartenschau dank des begehbaren Luftbilds in Weinstadt-Endersbach. Weiterlesen

PR/as

Karte des Monats Mai 2019

Die „Karte des Monats“ präsentiert Geodaten, die unter die Europäische Richtlinie Inspire fallen und über Dienste bereitgestellt werden. Die neue „Karte des Monats“ für für Mai 2019 zeigt das Inspire-Thema Gewässernetz (Hydro-Physische Gewässer), umgesetzt aus dem Atkis Basis-DLM für das Saarland. Weiterlesen

PR/as

Der Bayernatlas als Zeitmaschine

Eine „Zeitreise“ mit historischen Karten – das bietet der „Bayernatlas“. Man erhält Einblicke in 185 Jahre bayerische Geschichte, festgehalten auf amtlichen Karten aus verschiedenen Jahrzehnten.  Weiterlesen

PR/as

Smart Citys: Geodaten sind die Basis, aber Zusammenarbeit ist nötig

Grundlagen für schlaue Smart-City-Lösungen sind schon heute vorhanden. Dennoch braucht es auch zukünftig ein Denken über Fachgrenzen hinweg und offene Daten als Voraussetzung für übergreifende Plattformen. Die Intergeo widmet sich auch 2019 dem Thema und fragt: Was trägt Geospatial Branche zu Smart Citys bei? Weiterlesen

PR/af

Fernerkundungsdaten für jedes Gebiet auf der Erde

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) hat ein Verfahren entwickelt, mithilfe dessen sich Fernerkundungsdaten bedarfsbezogen bereitstellen lassen. Weiterlesen

PR/as

BKG-Jahresbericht 2018 ist ab sofort verfügbar

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) hat seinen Jahresbericht 2018 online veröffentlicht.Weiterlesen

PR/as

1 2 3 4 5 6